Top 8 Mobile Apps For Text Analysis

Every day students deal with piles of papers and many-page documents, but don’t have much time to read them all. However, thanks to the rapid development of technologies, they can relish an array of solutions, among which are mobile apps able to analyze and summarize texts to the needed size. Here are 8 mobile apps for text analysis.

This post was first published on eLearning Industry.

Mit Mikro-Lernen maximalen Erfolg erzielen

Mit kurzen, auch mobil verfügbaren Elementen, die leicht zu konsumieren sind, unterstützt Mikro-Lernen das arbeitsplatzintegrierte Lernen. Die jederzeit verfügbaren Lern- und Informationsressourcen erhöhen Engagement und Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter – nicht nur der Millennials.

Im Unternehmen sollte Mikro-Lernen Teil eines Gesamtkonzepts sein, eingebettet in eine strategische Lernlösung, die auf die Ziele des Unternehmens ausgerichtet ist.

Inhalte des Webinars:

Mit Mikro-Lernen maximalen Erfolg erzielen

Mit kurzen, auch mobil verfügbaren Elementen, die leicht zu konsumieren sind, unterstützt Mikro-Lernen das arbeitsplatzintegrierte Lernen. Die jederzeit verfügbaren Lern- und Informationsressourcen erhöhen Engagement und Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter – nicht nur der Millennials.

Im Unternehmen sollte Mikro-Lernen Teil eines Gesamtkonzepts sein, eingebettet in eine strategische Lernlösung, die auf die Ziele des Unternehmens ausgerichtet ist.

Inhalte des Webinars:

Kundenzentrierte Plattform für digitale Weiterbildung

"Wir entwickeln keine Labor-Features, die fernab der realen und ernst zu nehmenden Kundenbedarfe liegen, sondern wir sehen in unseren Kunden langfristige Partner, die einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung unserer Lösung leisten. Es ergibt sich somit eine Win-Win-Situation", erklärt Sebastian Grodzietzki, Chief Growth Officer (CGO) der PARIS GmbH. Er ergänzt: "Sehr viele Kunden äußern, dass ihre Produktwünsche und Funktionsbedarfe von anderen Anbietern nach Vertragsabschluss nicht gehört werden. Wir wollen ganz nah und persönlich am Kunden sein.

Kundenzentrierte Plattform für digitale Weiterbildung

"Wir entwickeln keine Labor-Features, die fernab der realen und ernst zu nehmenden Kundenbedarfe liegen, sondern wir sehen in unseren Kunden langfristige Partner, die einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung unserer Lösung leisten. Es ergibt sich somit eine Win-Win-Situation", erklärt Sebastian Grodzietzki, Chief Growth Officer (CGO) der PARIS GmbH. Er ergänzt: "Sehr viele Kunden äußern, dass ihre Produktwünsche und Funktionsbedarfe von anderen Anbietern nach Vertragsabschluss nicht gehört werden. Wir wollen ganz nah und persönlich am Kunden sein.

Führungskräfteentwicklung mit Zukunft

scil_201608.jpgDieser Arbeitsbericht (107 S.) fasst verschiedene Impulse, Artikel, Checklisten und Ergebnisse zusammen, die im Rahmen des 3. scil Innovationskreises 2015/ 2016 entstanden sind. Im Mittelpunkt dieses Netzwerks, an dem sich 10 Unternehmen ein Jahr lang beteiligt haben, stand die Frage: “Wie können Learning Professionals eine innovative und wirkungsvolle Führungskräfteentwicklung gestalten?” Zu Ablauf und Konzept des Innovationskreises, so die scil-Autoren, gehörten drei Präsenzworkshops, aber auch sehr viel Ausprobieren und Experimentieren.

Der Arbeitsbericht spiegelt diesen Werkstattcharakter wider. Acht Qualitätsbereiche - von “Strategieorientiertes Gesamtkonzept” bis “Evaluation/ Wertbeitrag” - bieten eine Grundstruktur, in die auch kurze Unternehmensbeispiele integriert wurden (zum Beispiel ein Kurzbericht über “Do You Speak Digital? Eine Digital Awareness-Initiative bei der AXA”). Stichworte wie VUCA, Digitalisierung und Trendmonitoring bilden den roten Faden.
Tanja Fandel-Meyer und Christoph Meier, scil Arbeitsbericht 25, August 2016