Von E-Learning und der Weiterbildung der Zukunft – Britta Kroker im Interview mit Karriereradio.FM

Wie verändert E-Learning die Weiterbildung in Unternehmen? Welche Vorteile bietet videobasiertes Lernen? Und welche Themen sind besonders erfolgreich? Miriam Graller vom Online-Radiosender KarriereRadio.FM interviewte auf der HR-Fachmesse Zukunft Personal Britta Kroker, Gründerin und Chefin der Pink University. Hier ist das komplette Interview nachzuhören – und im Folgenden gibt es die Textfassung des ausführlichen Gesprächs, mit... weiterlesen →

The post Von E-Learning und der Weiterbildung der Zukunft – Britta Kroker im Interview mit Karriereradio.FM appeared first on Wissen in Bewegung | Blog.

“Neue Lernwelten – wir stehen vor einer Revolution” – 7 Fragen an Joachim Sucker, VHS Hamburg

Ein E-Learning-Begeisterter und Lernwelten-Gestalter, ein aktiver Social-Networker und der Organisator des ersten MOOCs der Volkshochschulen: Joachim Sucker stellt viel auf die Beine und hat viel zu erzählen – Grund genug, dass wir ihm mal 7 Fragen stellen, um mehr zu erfahren.   Herr Sucker, zum Einstieg ein kurzer „Elevator-Pitch“: Was genau ist Ihr Job bei... weiterlesen →

The post “Neue Lernwelten – wir stehen vor einer Revolution” – 7 Fragen an Joachim Sucker, VHS Hamburg appeared first on Wissen in Bewegung | Blog.

Digitales Lernen – Gunter Dueck widerspricht: Hochwertiger Content schlägt Face-to-Face

Digitales Lernen an Schulen und Hochschulen: Droht eine “Zwangsdigitalisierung” mit unabsehbaren Kollateralschäden? Oder ist Deutschland ganz im Gegenteil im internationalen Vergleich hoffnungslos abgeschlagen, weil Institutionen wie u.a. der Lehrerverband mauern? Die Debatte geht weiter – nachdem zunächst sich vier E-Learning-Experten mit den Thesen des Lehrerverbands-Chefs auseinandergesetzt haben, setzte sich die Diskussion auf Twitter und Co. angeregt... weiterlesen →

The post Digitales Lernen – Gunter Dueck widerspricht: Hochwertiger Content schlägt Face-to-Face appeared first on Wissen in Bewegung | Blog.

Gerald Lembke: Sinnvolles digitales Lernen statt digitaler Dauerbeschallung

Digitales Lernen in Schulen und Hochschulen – Fluch oder Segen? Prof. Dr. Gerald Lembke ist Studiengangsleiter für Digitale Medien an der Dualen Hochschule Mannheim und Präsident des Bundesverbands für Medien und Marketing. Für viel Diskussion sorgte vor kurzem u.a. sein Interview in der SZ, in dem sich kritisch zum digitalen Lernen an deutschen Schulen äußerte.... weiterlesen →

The post Gerald Lembke: Sinnvolles digitales Lernen statt digitaler Dauerbeschallung appeared first on Wissen in Bewegung | Blog.